Zum Inhalt springen

Für Erwachsene:„Wenn Kleinkinder beißen, treten, schubsen…“

Kinder müssen im Laufe des Tages viele Situationen meistern, die emotional sind ...
Kleinkinder
Datum:
8. Nov. 2022

Kursbeginn:
Dienstag, 08. Dezember 2022 19:00 - 21:15
Anmeldeschluss: 02.11.2022

Kinder müssen im Laufe des Tages viele Situationen meistern, die viele emotionale Eindrücke hinterlassen. Danach und dabei müssen sie sich immer wieder selbstregulieren. Dies gelingt meistens dann, wenn ihre Bedürfnisse befriedigt sind und sie sich gut versorgt wissen. Sind sie müde, hungrig, können sich nicht genügend bewegen oder dürfen nicht so spielen, wie sie es gerne täten, dann fällt ihnen die Selbstregulation schwerer. Welche kindlichen Bedürfnisse sich hinter dem Beißen, Treten oder Schubsen verbergen, wie sich diese Handlungen ankündigen und wie Eltern das Kind in seiner Selbstregulation liebevoll und entwicklungsgerecht unterstützen können, wird Thema der Gesprächsrunde sein. Ferner gibt es für die Eltern die Möglichkeit zu reflektieren, wie ein unerwünschtes Verhalten ihres Kindes ihr eigenes Fühlen, Denken und Handeln beeinflusst.

Ort der Veranstaltung

Montessori Kinderhaus
Goethestraße 23
50170 Kerpen

Referent(in)

Renate Niemiec

Es gibt noch freie Plätze

Angaben zu Adresse und Kontaktdaten

Anmerkungen (gesundheitliche Angaben/Verpflegung)

Wenn Sie besondere Bedürfnisse auf Grund einer Behinderung oder Erkrankung haben, dann geben Sie dies bitte bei Anmerkungen an oder wenden sich zeitnah zu Ihrer Anmeldung an die Veranstalter*innen.

Bei manchen Veranstaltungen (Café oder Tagesveranstaltungen reichen wir eine Kleinigkeit.) Bitte geben Sie Ihre Unverträglichkeiten an.